Vereinsmeisterschaft 2020

Die Vereinsmeisterschaft wurde am Donnerstag, 6. und 13. Februar 2020, zu unseren Trainingszeiten im Porta-Bad durchgeführt. Insgesamt nahmen wieder über 100 Aktive an den Meisterschaften in den drei Klassen Nachwuchs, Inklusion und Wettkampfmannschaft teil.

Jüngster Teilnehmer waren Paul Wattenberg und Greta  Sölter.

Auch die Siegerehrung am 27. Februar war wieder gut besucht, für alle Teilnehmer gab es eine Siegerurkunde und Medaille.

Vereinsmeister/-in 2020

Vereinsmeisterin 2020 wurde Lena Peppersack mit 879 Punkten vor Carina Heumann (746 Punkte) und Mara Nickel (677 Punkte).

Vereinsmeister 2020 wurde Luk Urbat mit 754 Punkten vor Silas Dießelhorst (736 Punkte) und Lars Wulbrandt (584 Punkte) .

Herzlichen Glückwunsch!

Was muss ich bei den Vereinsmeisterschaften schwimmen?

Bedingungen für alle Aktiven ohne Wettkampferfahrung/Nachwuchsmannschaften.

 

  • Unsere kleinsten sollten zwei Strecken schwimmen
    • 25m Brust und
    • 25m Poolnudelreiten oder 25m Rückenschwimmen.

 

  • Die etwas älteren müssen zwei Strecken schwimmen.
    • 50m Brust und
    • 50m Rücken oder 50m Kraul.

 

Anmeldungen erfolgen nur über eure Übungsleiter.

 

Alle Aktiven bekommen eine Urkunde und eine Medaille.

Die beste Nachwuchsleistung wird geehrt.

Vereinsmeisterschaft 2019

Bei den Vereinsmeisterschaften 2019 nahmen insgesamt 112 Schwimmer und Schwimmerinnen in vier Gruppen teil. Die Meisterschaften wurden an zwei Trainingstagen im Februar durchgeführt.

Vereinsmeister/-in

Vereinsmeisterin 2019 wurde Carina Heumann mit insgesamt 716 Punkten vor Lena Peppersack (686 Punkte) und Lea Everding (618 Punkte).

Vereinsmeister 2019 wurde Luk Urbat mit 627 Punkten vor Silas Dießelhorst (609 Punkte) und Tim Detering (577 Punkte).